Neuigkeiten-Archiv

 

 

zurück

Ein Besuch im Hochseilgarten Kiekeberg

17.10.2017

Am Sonntag, dem 17.09.2017, haben die Jugendlichen des SKKA-Sportvereins einen Erlebnisausflug zum Hochseilgarten Kiekeberg in Hamburg-Harburg gemacht. Dieser Hochseilgarten bietet mitten in den Wäldern des Kiekeberges ein tolles Klettererlebnis für jede Altersgruppe. An diversen Stationen in luftiger Höhe haben unsere Jugendlichen, wie man auf den Bildern sehen kann, viel Spass gehabt.

Jugendliche vor dem Eingang

Ein Teilnehmer auf dem Podest

Vor dem Rutschen in der Seilbahn

Klettern in den Seilen

Hilfestellung beim Klettern

Prüfen der Halteseile

Schaukeln in Autoreifen

Balancieren auf dem Drahtseil

Ein prüfender Blick des Trainers

Zwei Jugendliche haken sich in das Sicherungsseil ein

Vor dem Losklettern

Einstieg in die Reifen

Posieren für die Kamera

Gleich geht es auf das Seil

Dabei hät sich der Jugendliche oben fest

Erklimmen des Podestes

Wir habe es geschafft

Skeptischer Blick in die Kamera

Gemeinsame Besprechung

 

nach oben

Gürtelprüfungen am 08.07.2017

10.07.2017

Am vergangenen Samstag hat Sensei Stanley Tempski wieder Karateprüfungen abgenommen. Angemeldet hatten sich 7 Prüflinge unterschiedlicher Graduierungen. Alle zeigten sich bei ihren Prüfungen von ihren besten Seiten.

Konzentration vor der Prüfung

Die Prüfungen beginnen

Zwei Schüler bei der Heian Sandan

Zwei Schüler laufen die Heian Sandan.

Zwei andere Schüler bei der Heian Sandan

Volle Konzentration auf den folgenden Fumikomi.

Die Prüfungen zum 6. Kyu sind geschafft

Es ist geschafft, gleich werden die Prüfungsurkunden überreicht.

Kata zum 1. Kyu

Eine Kata bei der Prüfung zum 1. Kyu.

Der Schüler hat den 1. Kyu erreicht

Sensei Stanley Tempski gratuliert dem Schüler zum 1. Kyu.

Wir schließen uns den Glückwünschen an.

 

nach oben

Bilder vom Lehrgang mit Sensei Rudolf Preuß

07.07.2017

Kata der Schüler

Kumite der Schüler

Der Sensei korrigiert beim Kumite

Die Schüler machen allein Kumite

Der Sensei erklärt die Kata

Grundschule der Meister

Der Sensei schaut bei den Meistern genau hin

Der Sensei macht die Technik vor

Die Meister laufen Kata

Die Meister laufen Kata 2

Gruppenbild

 

nach oben

Besuch von Sensei Seiji Hashimoto beim SKKA

16.05.2017

Am 3. Mai 2017 konnte der SKKA-Sportverein einen ganz besonderen Gast im Dojo begrüßen: Sensei Seiji Hashimoto. Seiji Hasimoto ist Träger des 4. Dan der Karate-Stilrichtung Yanagawa. Zusammen mit den Anwesenden Karateka zeigte Hashimoto Techniken dieser Stilrichtung. Es wurde mit vollem Elan bis in den späten Abend hinein trainiert.

Gemeinsames Training

Gruppenbild

Hashimoto erklärt eine Technik

 

nach oben

Lehrgang am 17. Juni 2017

11.04.2017

Am Samstag, dem 17. Juni 2017, findet in der Sporthalle Baererstraße (Baererstr. 45a) wieder mal ein Lehrgang statt. Geleitet wird der Lehrgang - wie schon im vergangenen Jahr - vom Kata-Instruktor des Landes Schleswig-Holstein, Rudolf Preuß (5. Dan).

Nähere Informationen folgen in Kürze.

 

nach oben

Hamburg hat aufgeräumt

11.04.2017

Es hat eine langjährige Tradition in Hamburg. Jedes Frühjahr wird von unzähligen Freiwilligen Hamburg von Unrat befreit. Auch der SKKA-Sportverein blickt in dem Zusammenhang auf eine regelmäßige Teilnahme zurück. In der Umgebung der Würffelstraße werden von den Karateka Wege und Buschwerk von dem gereinigt, was Zeitgenossen mal eben achtlos weggeworfen haben. Das muss keine todernste Angelegenheit sein, sondern kann mit viel Spass verbunden sein, wie auf den Bildern zu sehen ist.

Zeigt her eure Hände

Unterwegs zum Einsatzgebiet

Auch Hausmüll wurde beim Aufräumen gefunden

SUche im Gestrüpp

Am Ende waren die Helfer geschafft, aber stolz

Am Ende wird gejubelt

 

nach oben

Neue Kurse

22.09.2016

Achtung!

Seit kurzem gibt es eine Anfängergruppe Senioren (40plus) im SKKA-Sportverein. Heißen wir sie ganz herzlich willkommen bei uns. Die neuen Karateka trainieren jeweils freitagabends ab 20 Uhr. Wer interesse hat, es ihnen gleich zu tun und mit zu machen, komme einfach zu der Zeit ins Dojo in der Würffelstraße 7a. Es ist jeder und jede gern gesehen.

Geplant ist weiterhin eine Karate-Krabbelgruppe für Kinder ab 3 Jahren. Laut dem Trainer, Stanley Tempski, soll hier weniger Karate eingeübt werden, sondern vielmehr der Bewegungsdrang der Kleinsten ausgelebt werden. Die Zeiten hierfür werden demnächst an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

nach oben

Gürtelprüfungen am 02.07.2016

06.07.2016

Heute fanden wieder einmal Gürtelprüfungen statt. Der Sensei hielt - bevor die ersten Prüflinge ihren Einsatz bekamen - eine kurze Ansprache, in der er darauf hinwies, dass es heute darauf ankäme, sich besonders gut zu präsentieren.

Ansprache des Sensei

Die Prüfungen fanden in Gruppen mit gleichen Graduierungen statt und bestanden aus drei Teilen:

Dem Kihon, in dem die Prüflingen zeigen konnten, dass sie die einzelnen Techniken verstanden haben.

Prüfungsteil Kihon

Dem Kumite, in dem bestimmte Angriffstechniken gezeigt werden mußten, die vom Gegner in bestimmter Weise zu parieren waren. Bei den Höhergraduierten kam noch der Freikampf hinzu, bei dem die Schlag- bzw. Tritttechnik nicht vorher angekündigt wurde und der Gegner freier in der Abwehrtechnik ist.

Prüfungsteil Kumite

Pürungsteil Kumite (Freikampf)

Und schließlich der Kata, in der die Prüflinge zeigen konnten, dass sie die Techniken und Stände ihrer aktuellen Prüfungskata und der Katas früherer Prüfungen beherrschten.

Heian Nidan

Alle angetretenen Karateka haben ihre Prüfungen bestanden und erhielten im Anschluß vom Sensei ihre Prüfungsurkunden überreicht.

Gratulation den Gelbgurten

Gratulation den Orangegurten

Gratulation den Blaugurten

 

nach oben

Das war der Lehrgang des SKKA-Sportvereins

11.06.2016

Am 21.05.2016 fand der vom SKKA-Sportverein ausgerichtete Karatelehrgang in der modernen Sporthalle Baererstraße statt. Geleitet wurden die Übungen vom Kata-Instruktor des Landes Schleswig-Holstein, Rudolf Preuß (5. Dan).
Der Lehrgangsleiter Rudolf Preuß
Schwerpunkte der Trainingseinheiten waren Kata-Bestandteile und deren praktische Anwendungen im Bunkai.
Die Teilnehmer beim Oi-Zuki
Die Teilnehmer im Shizen-Tai
Die Schüler laufen die Heian Shodan
Die Schüler laufen die Heian Shodan
Alle, vom Weißgurt bis zum Meister, konnten von den Übungen etwas für sich mitnehmen und es hat allen viel Spaß bereitet, ihre Fähigkeiten zu verfeinern.
Die Teilnehmer
Oss!
Ein Karateka beim Gruß

nach oben

Lehrgang am 21.05.2016

19.04.2016

Am Samstag, dem 21. Mai 2016 findet in der Sporthalle Baererstraße (Baererstraße 45) ein Karate-Lehrgang statt. Lehrgangsleiter ist der Landestrainer Kata aus Schleswig-Holstein, Rudolf Preuß (5. Dan). Es werden insgesamt 4 Trainingseinheiten angeboten:

9. bis 5. Kyu10.00-11.00 Uhr
 13.00-14.00 Uhr
4. bis 1. Kyu und Dan-Grade11.00-12.30 Uhr
 14.00-15.30 Uhr

Die Sporthalle Baererstraße befindet sich am östlichen Ende der Würffelstraße rechts an der Sackgasse.
Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

nach oben

 

Hamburg hat aufgeräumt

13.04.2016

Am Montag, dem 4. April 2016, hat die Karateabteilung des SKKA Sportvereins im Rahmen der Frühjahrsputzaktion "Hamburg räumt auf" - wie schon in den Vorjahren - öffentliche Flächen von Müll und Unrat befreit. Ab 17 Uhr wurde eifrig und mit viel Spaß Abfall eingesammelt. Stolze 6 Säcke konnten am Ende der Aktion an die Stadtreinigung übergeben werden.

Müllreinigung am Straßenrand

 

Müllreinigung im Unterholz

 

Die Müllsammler mit vollen Säcken

 

Anschließend wurde im Dojo gemütlich beisammen gesessen und Spiele gespielt.

Ausruhen nach der Sammelaktion

 

Kleine Spielchen

 

nach oben

Lehrgang am 21.05.2016 geplant

21.03.2016

Für Samstag, den 21. Mai 2016, ist in der Sporthalle Baererstraße (Baererstraße 45) - sie liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Dojo - ein Karatelehrgang geplant. Sobald nähere Informationen dazu vorliegen, werden sie an dieser Stelle bekannt gegeben.

nach oben

Hamburg räumt auf

21.03.2016

Auch in diesem Jahr wird sich der SKKA-Sportverein wieder an der großen Hamburger Frühlingsputzaktion "Hamburg räumt auf" beteiligen. Am Montag, dem 4. April 2016, treffen wir uns um 17 Uhr vor dem Dojo und werden danach die Umgebung des Dojos sauber machen. Für Müllsäcke, Handschuhe und andere Utensilien ist gesorgt.

nach oben

Gürtelprüfungen am 13.06.2015

19.06.2015

Bei den Prüfungen Ende vergangener Woche haben zahlreiche Karateka ihre nächste Stufe erreicht. Einige haben richtig cool ihr Prüfungsprogramm präsentiert, anderen war deutlich ihr Lampenfieber anzumerken. Aber glücklich waren hinterher alle. Es wurden folgende Prüfungen erfolgreich abgelegt:

An dieser Stelle an alle, die ihre Prüfung bestanden haben, noch mal ein herzlicher Glückwunsch.

nach oben

 

Aufwärmen in der Natur

15.06.2015

Unsere jugendlichen Läufer

 

Die Bäume schlagen aus, die Blumen blühen und so zieht es auch die Jugendlichen-Karategruppe bei angenehm warten Temperaturen hinaus ins Freie. Das Aufwärmen vor dem eigentlichen Karatetraining findet draußen in der Natur bei einem Lauf rund um die Außenmühle statt. Diese Art der Vorbereitung wird sichtlich mit Begeisterung angenommen und so laufen unsere Karateka mit vollem Elan.

 

Unsere Läufer auf ihrem Weg

nach oben

 

Gürtelprüfungen

Bei dem am 26.03.2014 stattgefundenen Gürtelprüfungen in den Räumlichkeiten des SKKA-Sportvereins konnten sich 4 Teilnehmer/innen verbessern. Insgesamt wurde einmal zum 8. Kyu (orange farbener Gürtel), einmal zum 7. Kyu (grüner Gürtel) und zweimal zum 3. Kyu (1. brauner Gürtel) befördert. Wir gratulieren unseren Karatekas.

nach oben

 

Hamburg räumt auf

An der zum 17. Mal in Hamburg statt findenden Putzaktion hat sich unser SKKA-Sportverein am 24. März 2014 mit einer 11köpfigen Gruppe beteiligt. Es wurde viel Unrat eingesammelt, der am Ende 6 große Säcke füllte. Für die jungen Teilnehmer an der Aktion spendierte der Trainer Stanley nach der Aktion Süßigkeiten als Lohn.

nach oben

 

Schlittschuhlaufen mit der Karate-Jugend

Am 18. Januar ging es für unsere Karate-Jugend zusammen mit mehreren Eltern und Betreuern aus der Erwachsenen-Gruppe runter von der Matte und rauf auf die Eisbahn in Hamburg-Stellingen.

Wir verbrachten einen lustigen Vormittag mit vielen Stürzen, aber auch vielen schnellen Runden auf glattem Eis. Danach gab es als Stärkung für alle leckere Pommes Frites.

Wir beim Schlittschuhlaufen

 

Gestürzt beim Schlittschuhlaufen

 

nach oben

 

WUKF-Championship am 28.09.2013 in Harburg

 

Unsere Jugend bei den Championships

 

Unser Verein war auf der Championship mit einem eigenen Kader vertreten. Unsere Jugendlichen errangen dort 3 mal einen Platz auf dem Treppchen.

nach oben

 

Harburger Karateturnier am 01.09.2013

Unsere Karate-Jugend hat sich erfolgreich am Harburger Karateturnier beteiligt. Bei der Veranstaltung, die in der Sporthalle der Schule Ehestorfer Weg statt fand, konnten sich unsere Karateka über zwei 2. Plätze und einen 3. Platz freuen.

nach oben